DER NEUE FOLIEN-PRODUKTKATALOG STEHT IN KÜRZE FÜR SIE BEREIT!

Liebe Kundin, lieber Kunde,

Anfang November erscheint die neue Ausgabe des Folien-Produktkatalogs von Ampacet – nicht verpassen! In unserer neuesten Ausgabe finden Sie die größte Auswahl an speziell für Folienanwendungen entwickelten Ampacet Masterbatches mit besonders übersichtlicher Positionierung der Produkte. So können Sie mühelos erkennen, welches Produkt am besten für Ihre Anforderungen geeignet ist. Neben der neuen Aufmachung des Katalogs werden Sie auch neue Produkte begeistern, die Sie einen Schritt näher zum Erfolg Ihres Projekts bringen könnten.

Wenden Sie sich noch heute an den Vertriebsmitarbeiter in Ihrer Nähe, um die neue Ausgabe des Ampacet Folien-Katalogs anzufordern!

LÖSUNGEN FÜR ETHYLEN-COPOLYMERE (EVA, IONOMERE, …)

Bestimmte Folienanwendungen machen den Einsatz von speziellen Ethylen-Copolymeren – darunter Ethylen-Vinylacetat (EVA) und Ionomeren – erforderlich, um verschiedene Eigenschaften der Folie zu verbessern: So können beispielsweise Adhäsion und Schrumpfvermögen sowie Delaminierung und Peeleigenschaften gezielt verbessert warden.

Der Einsatz dieser Ethylen-Copolymere in flexiblen Anwendungen eva2kann jedoch speziell bei der Zugabe von Masterbatches auf Polyethylen-Basis verschiedene Herausforderungen rund um die Punkte Antiblockwirkung, Gleiteigenschaften, antistatische Eigenschaften mit sich bringen, da die Wirkungsweise dieser Produkte von der Polarität der Rohstoffe oder deren Eigenschaften beeinflusst wird.       eva-1

Ampacet hat speziell hinsichtlich des Einsatzes in EVA und Ionomeren abgestimmte Masterbatches entwickelt und auf den Markt gebracht:

Polymer-Art Anti-Block-Masterbatch Schlupf-Masterbatch Antistatik-Masterbatch
EVA (Ethylen-Vinylacetat) 102942 10780 HDSTAT (104355-E)
Ionomer 1000161-E 1000024-E HDSTAT (104355-E)

Zur Einfärbung von Folien aus EVA und Ionomeren empfiehlt Ampacet die Produkte White 11200 Masterbatch und Black 1900132-E Masterbatch.

Weitere Informationen über dieses Produktsortiment erhalten Sie von Ihrem lokalen Ampacet-Mitarbeiter oder auf Anfrage per E-Mail an: marketing.europe@ampacet.com

WITTERUNGSBESTÄNDIGES WEIß-MASTERBATCH FÜR AUSSENANWENDUNGEN

Ampacet blickt mit Stolz auf das breite Angebot an wetterbeständigen Weiß-Masterbatches. In diesem Newsletter möchten wir Ihnen White Masterbatch 1100495-E vorstellen.

Bei White 1100495-E handelt es sich um ein 70%-Outdoor-white-3Masterbatch mit einem TiO2, welches speziell für umfassende Aussen-Anwendungen entwickelt wurde. Ampacet empfiehlt das White 1100495-E für die Verpackung allgemeiner Industrie- und Verbraucherprodukte sowie für Anwendungen in den Bereichen Landwirtschaft und Infrastruktur vor.

Die wichtigsten Vorteile von White 1100495-E: white-2

  • Produkt mit hohem TiO2-Gehalt,
  • gute Dispersionseigenschaften,
  • einfache Einarbeitung,
  • auch für längere Aussen-Anwendungen geeignet,
  • deckt ein breites Spektrum allgemeiner Aussen-Anwendungen ab.white-1

Wir empfehlen, White 1100495-E zusammen mit UV-Masterbatches einzusetzen, um die Anwendungsdauer von weißen Folien mit guter UV-Beständigkeit zu verlängern.

Für weitere Details über Ampacet White 1100495-E und das gesamte Angebot an witterungsbeständigen Weiß-Masterbatches wenden Sie sich bitte direkt an Ihren lokalen Ampacet-Mitarbeiter oder schreiben Sie eine E-Mail an: marketing.europe@ampacet.com

LÖSUNGEN ZU OPTIK UND HAPTIK VON WEIß- UND KRAFT-PAPIER ALS ALTERNATIVE ZU PAPIER

Sie suchen nach einer robusten Alternative zu Papier? Ampacet hat genau das, was Sie für den Erfolg Ihres Projekts benötigen!

Ampacet freut sich, Ihnen die PAPERLOOK (1100170-E), KRAFT PAPERLOOK 718 (1800718-E) und KRAFT PAPERLOOK 289 paperlook3(1301289-E) Masterbatches vorstellen zu dürfen: Sie bieten allesamt den klassischen Look und die gewohnte Haptik von weißem und braunem Kraftpapier und bestechen zudem mit den Vorteilen von Polymerfolie – und sind somit die ideale Alternative zu herkömmlichem Kraftpapier.

Aus PAPERLOOK und KRAFT PAPERLOOK gefertigte Produkte bieten einige entscheidende Vorteile gegenüber zellstoffbasierten Papierprodukten, darunter:

  • Hohe Reißfestigkeit, geringe Durchlässigkeit sowie hohe Feuchtigkeits- und Fettbeständigkeit,
  • Möglichkeit der Schweißbarkeit, um den Einsatz von Klebstoffen zu reduzieren.

Gleichzeitig werden bestimmte Eigenschaften von Papier paperlook-2beibehalten:

  • hohe Steifheit, hervorragende Stanzbarkeit und optimale Falteigenschaften für mühelose Verarbeitung (z. B. Falten, Schlitzen, Formen usw.),
  • von Hand beschreibbar,
  • mattes, weiches Oberflächen-Finish.

Mit den PAPERLOOK und KRAFT PAPERLOOK Masterbatches von Ampacet eignet sich Ihre Folie aus synthetischem Papier ideal für paperlook-1Food- und Non-Food-Anwendungen (z. B. Labels, Tags, Grafiken, Landkarten, Speisekarten usw.). Ampacet PAPERLOOK wirkt sich in keiner Weise auf die organoleptischen Eigenschaften Ihrer Produkte aus und wurde speziell für die Verpackung von Milchprodukten (z. B. Butter) und Delikatessen entwickelt.

Die PAPERLOOK und KRAFT PAPERLOOK Masterbatches von Ampacet sind speziell auf Blas- und Castfolien-Anwendungen ausgelegt.

Weitere Informationen über dieses Produktsortiment erhalten Sie von Ihrem lokalen Ampacet-Mitarbeiter oder auf Anfrage per E-Mail an: marketing.europe@ampacet.com

NACHHALTIGES SCHWARZ MASTERBATCH ALS UMWELTFREUNDLICHE LÖSUNG

Die Europäische Kommission hat kürzlich ein ehrgeiziges Kreislaufwirtschaftspaket verabschiedet, das überarbeitete Gesetzesentwürfe zum Thema Abfall enthält. Ziel des Pakets ist es, den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft in ganz Europa recoblackvoranzutreiben, um somit letztlich die Wettbewerbsfähigkeit auf globaler Ebene zu fördern, nachhaltiges Wirtschaftswachstum anzuregen und neue Arbeitsplätze zu schaffen. Die neuen Gesetzesentwürfe zum Thema Abfall legen klare Ziele zur Verringerung von Abfall fest und geben eine ehrgeizige, aber auch umsetzbare Route rund um Abfallmanagement und Recycling vor. Europa befindet sich im Übergang von einer linearen zu einer Kreislaufwirtschaft. Anstatt Rohstoffe abzubauen, einmal zu verwenden und anschließend wegzuwerfen, sieht dieser Plan ein neues Wirtschaftsmodell vor. In einer Kreislaufwirtschaft werden Wiederverwendung, Reparatur und Recycling zum Regelfall – Abfall hingegen gehört der Vergangenheit an. Das oberste Ziel besteht darin, die EU in eine ressourcenschonende, umweltfreundliche und wettbewerbsfähige Wirtschaft mit geringem Schadstoffausstoß umzuwandeln.

Auch Ampacet ist sich seiner Verantwortung bewusst und misst seinem nachhaltigen Entwicklungsprogramm sowie der ununterbrochenen Suche nach neuen, innovativen und umweltfreundlichen Lösungen hohe Bedeutung bei.

Ampacet freut sich, heute das nachhaltige Schwarz Masterbatch REC-O-BLACK 216 aus 95+% RECycelten und wieder aufbereiteten („RECOvered“) Post-Consumer Rohstoffen vorstellen zu dürfen. Dieses wird aus recyceltem Polyethylen-Trägermaterial und Pigmentruß gefertigt, das mit Post-Consumer Recycling von Gummiprodukten, darunter Reifen und ähnliches, gewonnen wird.

REC-O-BLACK 216 ist ein kostengünstiges Masterbatch mit hoher Opazität und erfüllt sämtliche Anforderungen der EU bezüglich der Kreislaufwirtschaft. Zudem kann REC-O-BLACK 216 helfen, den Gebrauch von Rohstoffen auf der Grundlage fossiler Brennstoffe erheblich zu senken, die Nachhaltigkeit der Endprodukte zu steigern und somit auch den Schadstoffausstoß und die Umweltbelastung des jeweiligen Unternehmens zu reduzieren.

REC-O-BLACK 216 Masterbatch ist gleichermaßen auf feste sowie auf flexible Anwendungen ausgelegt. In Folien eignet es sich für die Verpackung allgemeiner Industrie- und Verbraucherprodukte sowie für flexible Anwendungen im Bereich Infrastruktur.

REC-O-BLACK 216 Masterbatch kann zusammen mit dem Geruchsabsorber Masterbatch 1000258-E eingesetzt werden, um den Gebrauch von Post-Consumer recycelten Rohstoffen in Ihren Endprodukten zu optimieren.

Weitere Informationen über dieses Produktsortiment erhalten Sie von Ihrem lokalen AmpacetMitarbeiter oder auf Anfrage per E-Mail an: marketing.europe@ampacet.com

AMPACET FEIERT 30-JÄHRIGES JUBILÄUM IN EUROPA!

1986 entschied sich Ampacet dazu, in Standorte außerhalb der Vereinigten Staaten zu investieren, und feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen in Europa. Unsere erste Investition war dabei die Produktionsstätte im belgischen Messancy. Die offizielle Feier fand am 17. September 2016 an unserem Produktionsstandort statt.

Der Tag begann mit einer VIP-Tour für unsere Kunden, Lieferanten rsz_130_ansund zwei belgische Politiker, namentlich Herr Kirsch, Bürgermeister von Messancy (Belgien), und Frau Biordi, Bürgermeisterin von Aubange (Belgien), über deren Teilnahme an unserer Veranstaltung wir uns besonders freuten. Unter den Teilnehmern befanden sich auch Vertreter von Institutionen wie IDELUX aus der Wallonischen Region und einige Vertreter unserer örtlichen Wohltätigkeitsorganisationen, die Ampacet bereits seit vielen Jahren unterstützt.

Der Nachmittag wurde als Familientag für unsere Mitarbeiter gestaltet. Auf dem Parkplatz wurde ein echter Rummelplatz errichtet. Dort kamen die Kinder in den Genuss vieler verschiedener Attraktionen. Clowns, Ballonkünstler und ein Zauberer bereiteten den Kindern den ganzen Tag über Freude.

Für die Erwachsenen stand ein „mobiles Fotostudio“ bereit und sie konnten sich bei verschiedenen Spielen ausprobieren, bei denen es Geschenke mit dem eingravierten Logo „30 Jahre Ampacet“ zu gewinnen gab.

rsz_30_ans_1

Alle Teilnehmer nutzten die Gelegenheit für eine Werksführung der ganz besonderen Art, und zwar an Bord eines Mini-Zugs – ein Erlebnis für Jung und Alt. Im Anschluss an die Werkstour ging es für die Familien in das Laboratorium, in dem die Besucher erleben konnten, wie unsere Farbgranulate hergestellt werden, und wo sie mehr über die technischen Aspekte unseres Gewerbes erfuhren.

Für unsere Feinschmecker stand eine große Auswahl 30-ans-3verschiedenster Speisen bereit, darunter Pommes frites, Hamburger, Hotdogs, belgische Waffeln, Pfannkuchen, Popcorn und Zuckerwatte.

Über 750 Teilnehmer besuchten diese wichtige Feier von Ampacet und selbstverständlich spielte während des Tages auch das Thema Sicherheit eine ganz wesentliche Rolle. Dabei konnten wir uns auf die Zusammenarbeit mit der Polizei, unseren Sicherheitskräften vor Ort und dem Roten Kreuz verlassen.

Es war für alle ein gelungenes Fest und ein Tag, den wir nicht vergessen werden. Vor allem gilt jedoch:

Herzlichen Glückwünsch zum 30. Geburtstag, Ampacet!